Spricht mit dem Fahrer

Der Achsspezialist entwickelt gemeinsam mit Idem Telematics sein Reifendruckregelsystem „AirSave“ weiter und liefert ein Telematik-Kit, das per App, Online-Portal, Mail oder SMS automatisch warnt, sobald ein Reifen schwächelt.

Dragan Stanojlovic, Geschäftsführer von Seka-Nutzfahrzeuge, setzt bereits auf das BPW AirSave System. Bild: BPW
Dragan Stanojlovic, Geschäftsführer von Seka-Nutzfahrzeuge, setzt bereits auf das BPW AirSave System. Bild: BPW
Christine Harttmann
BPW

Das BPW-Reifendruckregelsystem „AirSave“ „spricht“ künftig direkt mit Fahrern, Disponenten und anderen vordefinierten Empfängern. Dafür liefert der Anbieter ab sofort ein AirSave Telematik-Kit, das eine Fernüberwachung in Echtzeit ermöglicht. Wie BPW beschreibt, ist der Anschluss an die Trailer-Gateway Telematikbox von Idem Telematics einfach. Bereits installierte AirSave-Systeme könnten problemlos telematisch nachgerüstet werden. Der Reifenstatus sei jederzeit abrufbar – zum Beispiel online über das Cargofleet 3 Portal oder auch über die Driver App des Fahrers.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Spricht mit dem Fahrer
Seite 13 | Rubrik REIFEN