Vollsperrung: A40-Brücke ab 6. August nicht befahrbar

Symbolbild Fachartikel Transport
Daniela Sawary-Kohnen

Der Starttermin für die 15-wöchige Vollsperrung bei Bochum steht jetzt fest. Demnach beginnt die Sperrung der A40-Brücke am Dienstagabend des 6. August, gab die Autobahn Westfalen bekannt. Dank einer innovativen Bauweise dauere die Vollsperrung nur 15 Wochen. Lars Batzer, Autobahn GmbH: „Hier konnten wir die örtlichen Gegebenheiten nutzen und auf Flächen bauen, auf denen früher weitere Gleise lagen.“ Der Mittelpfeiler und die Widerlager, also seitliche Konstruktionen, auf denen später die Brückenplatte aufliegt, würden derzeit unter laufendem Verkehr gebaut.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Vollsperrung: A40-Brücke ab 6. August nicht befahrbar
Seite 2 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT