Risiken kennen, Chancen nutzen

Seine Emissionsziele erreicht der Verkehrssektor nur mit einer radikalen Trendwende. Unternehmen sind daher gut beraten, wenn sie schon jetzt eine ganzheitliche Klimastrategie festlegen.

Logistiker sollten ihre Geschäftsmodelle klimareszillient aufstellen, das empfielt PwC der Branche. Bild: Pixabay
Logistiker sollten ihre Geschäftsmodelle klimareszillient aufstellen, das empfielt PwC der Branche. Bild: Pixabay
Christine Harttmann
Studie

Der Klimawandel wirkt sich zunehmend auch auf die Geschäftsmodelle der Transport- und Logistikbranche aus. Extre-me Wetterereignisse schädigen Infrastruktur, niedrige Pegelstände machen Wasserstraßen unpassierbar, Kosten für CO2-Emissionen steigen. Zugleich rücken alternative Antriebe sowie Kraftstoffe stärker in den Fokus. Logistiker sollten daher langfristige Klimastrategien entwickeln und finanzielle Auswirkungen des Klimawandels auf ihr Unternehmen bewerten. So lautet das Ergebnis einer Analyse der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) .

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Risiken kennen, Chancen nutzen
Seite 1 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT