Große Herausforderungen

Fahrermangel und Energiewende sind nur zwei der vielen Themen, die laut DSLV anzugehen sind.

Die Zukunft wird auch für den Straßengüterverkehr herausfordernd, ist sich der DSLV sicher. Hier gilt es frühzeitig die richtigen Weichen zu stellen. Bild: Pixabay
Die Zukunft wird auch für den Straßengüterverkehr herausfordernd, ist sich der DSLV sicher. Hier gilt es frühzeitig die richtigen Weichen zu stellen. Bild: Pixabay
Nadine Bradl
Straßengüterverkehr

Der Fachausschuss Straßengüterverkehr des DSLV Bundesverband Spedition und Logistik hat auf seiner November-Sitzung Roland Rüdinger, geschäftsführender Gesellschafter der Rüdinger Spedition GmbH in Krautheim, zu seinem Vorsitzenden gewählt. Er sagt: „Die Politik des DSLV wird maßgeblich durch die verkehrsträgerübergreifende Organisations- und Steuerungsfunktion des Spediteurs bestimmt. Deshalb bleibt die Stärkung der Komodalität auch ein satzungsgemäßes Kernziel des Bundesverbands.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Große Herausforderungen
Seite 2 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT