Daniela Kohnen

DSV lässt nördlich von Stockholm ein neues rund 70.000 Quad-ratmeter großes Logistikzentrum bauen. Der neue Standort in Rosersberg nördlich von Stockholm liegt in unmittelbarer Nähe von Flughafen, Bahn und Autobahn und soll die gesamte Palette an Transport- und Logistikdienstleistungen bieten, das hat der Logistikdienstleister am 14. Januar vermeldet. Da das Verkehrsaufkommen rund um Stockholm laut DSV zu den Hauptverkehrszeiten besonders dicht ist, errichtet der Logistiker zusätzlich zu seinem Cross-Docking-Terminal im Süden Stockholms das neue Logistikzentrum im Norden der Stadt.dk

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Schweden: Neuer DSV-Standort
Seite 2 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT