Das Thema Personalien wird präsentiert von

Personen + Karrieren

Symbolbild Fachartikel Transport
Daniela Kohnen

Der ADAC trauert um seinen ehemaligen Präsidenten Otto Flimm (Bild), der im Alter von 90 Jahren verstorben ist. Flimm war Mitglied beim ADAC seit 1950 und gründete im gleichen Jahr den ADAC Ortsclub Brühler Club für Motorsport. Präsident des ADAC war er von 1989 bis 2001, Vorsitzender des ADAC Regionalclub Nordrhein von 1973 bis 2005. Nach seiner Tätigkeit als Präsident ab 2001 war er Ehrenpräsident des ADAC. Zusätzlich hatte er die Position als Erster Vizepräsident ehrenhalber der Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) und als Ehrenmitglied der Stiftung Automobil und Gesellschaft der FIA inne.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Personen + Karrieren
Seite 2 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT