Werbung
Werbung
Werbung

Neue Kooperation BGL-Süd

Symbolbild Fachartikel Transport
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Die drei Landesverbände des Transportlogistikgewerbes Verband des Verkehrsgewerbes Baden VVB, Verband des Verkehrsgewerbes Württemberg VVW und Landesverband Bayerischer Transport- und Logistikunternehmen LBT werden mit Wirkung vom 1. Januar 2020 unter der Marke BGL-Süd ihre bisherige Kooperation umfassend vertiefen. Das teilt der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) mit. Die Zusammenarbeit soll sich demnach auf die jeweiligen Fachvereinigungen Straßengüterverkehr beschränken. In Richtung Politik werde es damit, so der BGL, künftig eine starke und einheitliche „Stimme des Südens“ in Berlin, Brüssel und Straßburg geben.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Neue Kooperation BGL-Süd
Seite 2 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT
Werbung