Werbung
Werbung
Werbung

Meilenstein erreicht

Im Werk im polnischen Wrzesnia ist Ende Mai der 20.000ste TGE-Transporter des Münchner Nutzfahrzeugherstellers produziert worden.

Der 20.000ste MAN TGE war ein Elektro-Transporter. Bild: MAN Truck & Bus
Der 20.000ste MAN TGE war ein Elektro-Transporter. Bild: MAN Truck & Bus
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
MAN TRuck & Bus

MAN Truck & Bus vermeldet ein Produktionsjubiläum. Im polnischen Wrzesnia ist Ende Mai der 20.000ste TGE vom Band gegangen. Bei dem Jubiläumsfahrzeug handelt es sich um einen eTGE mit vollelektrischem Antrieb. Seine Premiere feierte der MAN TGE auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 in Hannover. Er ist der MAN unter den Transportern und machte MAN Truck & Bus zum Full-Range-Anbieter von Nutzfahrzeugen von drei bis 44 Tonnen. Die Produktion des TGE im Transporterwerk in Wrzesnia bei Posen in Polen startetet im April 2017. Die Markteinführung in Deutschland, Österreich sowie in der Schweiz und in den Niederlanden erfolgte zwei Monate später.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Meilenstein erreicht
Seite 4 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT
Werbung