Daniela Kohnen

Lineas hat die Übernahme des in Rotterdam ansässigen Betreibers IRP bekannt gegeben. Die Übernahme des Schienengüterverkehrsunternehmens sei ein wichtiger nächster Schritt in der Wachstumsstrategie des Unternehmens, hieß es. Diese sehe vor, mit anderen dynamischen privaten Akteuren zusammenzuarbeiten oder diese zu übernehmen. Lineas habe es sich zum Ziel gesetzt, im Interesse des Modal Shift eine echte Struktur für den Schienengüterverkehr in Europa aufzubauen. dk

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Lineas übernimmt IRP
Seite 2 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT