Werbung
Werbung
Werbung

Auf Wachstumskurs

Im ersten Halbjahr erzielte die Kurier-, Express- und Paketbranche bei den Paketsendungen ein Plus von 3,8 Prozent. Für das Weihnachtsgeschäft werden rund 355 Millionen Zustellungen erwartet.

"Dass die KEP-Dienste selbst in Zeiten schwächelnder Konjunktur unangefochten stabil wachsen, ist ein Indiz dafür, dass ihr hochwertiger Service nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken ist." BIEK-Vorsitzender Marten Bosselmann Bild: BIEK
"Dass die KEP-Dienste selbst in Zeiten schwächelnder Konjunktur unangefochten stabil wachsen, ist ein Indiz dafür, dass ihr hochwertiger Service nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken ist." BIEK-Vorsitzender Marten Bosselmann Bild: BIEK
Werbung
Werbung
Daniela Kohnen
Kep-Branche

Die Kurier-, Express- und Paketbranche (KEP) hat ihre Zahlen für das erste Halbjahr 2019 veröffentlicht. So war das erste Halbjahr trotz der konjunkturellen Eintrübung von einem Wachstum gekennzeichnet.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Auf Wachstumskurs
Seite 4 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT
Werbung