Werbung
Werbung
Werbung

Knappe Flächen, hohe Miete

Der Markt für Lager- und Logistikimmobilien in der Hansestadt wird immer enger. Im ersten Quartal des Jahres betrug der Flächenumsatz nur 71.000 Quadratmeter.

In Hamburg gibt es derzeit kaum Flächen in Neubauten. Bild: Falco auf Pixabay
In Hamburg gibt es derzeit kaum Flächen in Neubauten. Bild: Falco auf Pixabay
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
Hamburg

Im ersten Quartal wurden am Hamburger Lager- und Logistikmarkt 71.000 Quadratmeter umgesetzt. Dieser Umsatz liegt 41 Prozent unterhalb des Durchschnittes der vergangenen fünf Anfangsquartale. So das Ergebnis einer aktuellen Analyse des Immobiliendienstleisters CBRE.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Knappe Flächen, hohe Miete
Seite 4 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT
Werbung