Redaktion (allg.)

Nach einer Befragung der Finanzmarktplattform Investing.com haben deutsche Anleger einen klaren Favoriten beim Thema alternative Antriebe und räumen der Brennstoffzellentechnologie größere Potenziale ein als dem batterieelektrischen Antrieb. Finanzmarktanalyst Robert Zach verweist auf die Ergebnisse einer Umfrage von rund 1.000 Börsianern, laut der 78 Prozent glaubten, dass im Wettrennen um die Antriebstechnologie der Zukunft die Lösungen, die auf Wasserstoff basieren, die Nase vorn haben werden.jr

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Favorit Brennstoffzelle
Seite 2 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT