Werbung
Werbung
Werbung

Job mit Rückendeckung gesucht

Damit Elvis-Partner die Suche nach Personal aktiv und gezielt angehen können, hat die Kooperation die Fahrer gefragt. Die fordern mehr Wertschätzung.

Elvis geht mit dem Projekt Fahrpersonal aktiv das wachsende Problem des Fahrermangels an. Bild: Elvis
Elvis geht mit dem Projekt Fahrpersonal aktiv das wachsende Problem des Fahrermangels an. Bild: Elvis
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Fahrermangel

Lkw-Fahrer wünschen eine höhere Wertschätzung ihrer Arbeit und erwarten von Arbeitgebern, dass sie sich stärker dafür engagieren. Das ergab eine repräsentative Befragung des Europäischen Ladungsverbund Internationaler Spediteure AG (Elvis) und der Universität Stuttgart unter rund 1.000 Fahrern. Ziel der Erhebung ist, Instrumente und Wege gegen den Fahrermangel wissenschaftlich zu bewerten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Job mit Rückendeckung gesucht
Seite 1 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT
Werbung