Mit dem neuen Actros L zieht erstmals die "Pro Cabin" ins Actros-Diesel-Programm ein, die batterieelektrischen Actrosen haben sie bereits ab Start. Aufwändige Windkanalmessungen führten zu der aerodynamischen, überaus rundlichen Formgebung. Bild: Daimler Trucks
Redaktion (allg.)
Diesel-Lkw

Der neue Actros L kommt mit der futuristisch anmutenden „Pro Cabin“, die bisher nur den Prototypen des eActros 600 vorbehalten war. Ohne Ecken und Kanten und mit um 80 Millimeter verlängerter Front dürfte der neue Actros im Aero-Gewand Maßstäbe in Sachen Luftwiderstand setzen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Alles in rund
Seite 1 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT