Daniela Kohnen

Der Paketdienstleister hat in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein mobiles Innovationszentrum für die Region Middle East and Africa (MEA) eröffnet. Die 450 Quadratmeter große mobile Anlage befindet sich im Logistikareal in Dubai South. Es lasse sich einfach auf- und abbauen, sodass ein reibungsloser Standortwechsel in der Region möglich sei, hieß es. Die moderne Anlage soll Kunden und Partnern von DHL sowie Wissenschaftlern eine kollaborative Plattform für die Lösung komplexer Logistikherausforderungen bieten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel DHL: Innovationzentrum in Dubai
Seite 2 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT