Werbung
Werbung
Werbung

Die Geldtöpfe sind wieder gefüllt

Anfang Januar ist die Förderperiode 2020 angelaufen. Noch bis Ende September können die Unternehmen Anträge stellen. Erstmalig fördert das Bundesverkehrsministerium in diesem Jahr Ausgaben für kranbare Trailer.

Auch in der laufenden Förderperiode bezuschusst das Bundesverkehrsministerium die Nachrüstung von Lkw mit Abbiegeassistenten. Bild: BMVI
Auch in der laufenden Förderperiode bezuschusst das Bundesverkehrsministerium die Nachrüstung von Lkw mit Abbiegeassistenten. Bild: BMVI
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
De-Minimis

Wer für die Förderperiode 2020 einen Antrag für das „De-Minimis“-Förderprogramm stellen will, kann die Anträge im Online-Portal des Bundesamts für Güterverkehr (BAG) herunterladen und einreichen. Am 7. Januar hat die Frist für die aktuelle Förderperiode begonnen, am 30. September 2020 endet sie. Über das „De-Minimis“-Programm erhalten Unternehmen im Rahmen der sogenannten Mautharmonisierung Zuschüsse zu fahrzeugbezogenen und personenbezogenen Maßnahmen sowie für Maßnahmen zur Effizienzsteigerung.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Die Geldtöpfe sind wieder gefüllt
Seite 4 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT
Werbung