CTL: Europaweite Quer- und Beschaffungstransporte

Symbolbild Fachartikel Transport
Anna Barbara Brüggmann

CTL Collect heißt das neue Produkt, mit dem die CTL AG das bisherige Leistungsportfolio erweitert. Nun sei es möglich, europaweite Quer- und Beschaffungstransporte zu realisieren. In Kombination mit den Zustelloptionen Classic, Fixtermin, Privat, Handel, XXL oder Teilpartie sollen Wettbewerbsvorteile für die Auftraggeber geschaffen werden. Sowohl Quertransporte als auch deutschlandweite Beschaffungstransporte sind dem Unternehmen zufolge mit einer Garantie-Laufzeit von 24 Stunden buchbar. Erstmals könnten auch Sendungen von Privatpersonen abgeholt werden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel CTL: Europaweite Quer- und Beschaffungstransporte
Seite 2 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT