Weit entfernt von Normalität

Nach den Folgen der Covid-19-Pandemie und der Blockade des Suez-Kanals ist die Schifffahrt massiv von den Abfertigungsproblemen im Hafen von Yantian betroffen. Weitere gravierende Auswirkungen auf die Lieferketten sind nicht ausgeschlossen.

Die Schifffahrt ist weiter massiv von den Abfertigungsproblemen im südchinesischen Hafen von Yantian betroffen. Bild: C. Behrend
Die Schifffahrt ist weiter massiv von den Abfertigungsproblemen im südchinesischen Hafen von Yantian betroffen. Bild: C. Behrend
Redaktion (allg.)
Containerschifffahrt

„Die Stauprobleme halten an, viele Schiffe liegen vor den Häfen“, so beschrieb der Chef der Hamburger Reederei Hapag-Lloyd Mitte Juni anlässlich eines Pressegesprächs die aktuelle Lage. „Wir brauchen eine nicht allzu starke Hochsaison, um aus dieser Situation herauszukommen. Davon gehen wir aber im Moment nicht aus.“ Und auch in Nordeuropa gebe es nach wie vor Stauprobleme in einigen Häfen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Weit entfernt von Normalität
Seite 3 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT