Werbung
Werbung
Werbung

Mehr Kostendruck zum Jahresausgang

Im vierten Quartal 2018 hat sich laut der regelmäßigen Konjunkturanalyse des BGL die Geschäftslage des Transportgewerbes in Deutschland signifikant verschlechtert. Die Prognose für das erste Halbjahr 2019 sieht allerdings ein wenig besser aus.

Symbolbild Fachartikel Transport
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
Branchenbericht

Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) hat seine dreimonatliche Konjunkturanalyse für das vierte Quartal 2018 veröffentlicht. Danach war die wirtschaftliche Lage im deutschen Transportlogistikgewerbe im Berichtsquartal signifikant schlechter. Der BGL befragte für seine Konjunkturanalyse über das vierte Quartal 2018 insgesamt 396 Unternehmen, 299 (75,5 Prozent) davon antworteten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mehr Kostendruck zum Jahresausgang
Seite 4 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT
Werbung