Werbung
Werbung
Werbung

BPW mit German Innovation Award in Gold ausgezeichnet

Symbolbild Fachartikel Transport
Werbung
Werbung
Daniela Kohnen

Der Zulieferer BPW Bergische Achsen hat am 28. Mai im Deutschen Technikmuseum in Berlin mit einer Lösung zur digitalen Ladungssicherung den German Innovation Award in Gold erhalten. Auslober des Innovationspreises ist der Rat für Formgebung. BPW überzeugte laut der Mitteilung mit seiner elektronischen Gurtschnalle iGurt und wurde dafür in der Kategorie „Excellence in Business to Business – Automotive Technologies“ mit dem German Innovation Award in Gold ausgezeichnet. Mit zwei weiteren Awards ausgezeichnet wurde von BPW zudem das Frachtverfolgungssystem CargoTracer.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel BPW mit German Innovation Award in Gold ausgezeichnet
Seite 2 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT
Werbung