Werbung
Werbung
Werbung

Den Übergang meistern

Auf der Jahreshauptversammlung 2019 bekräftigte der Verband, zum Klimaschutzpaket der Bundesregierung zu stehen. Ein Symposium mit der Frage um eine Brückentechnologie vertiefte die Diskussion.

Symbolbild Fachartikel Transport
Werbung
Werbung
Daniela Kohnen
Bgl

Auf der Jahreshauptversammlung 2019 im Niedersächsischen Bad Lauterberg Mitte Oktober machte der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) noch einmal deutlich, sich bezüglich der Klimadiskussion zu den Zielen der Bundesregierung zu bekennen. Als Deutsches Güterkraftgewerbe wolle man seiner Verantwortung gerecht werden und seinen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele leisten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Den Übergang meistern
Seite 4 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT
Werbung