Alltrucks expandiert in Litauen

Symbolbild Fachartikel Transport
Christine Harttmann

Das markenübergreifende Werkstattnetzwerk Alltrucks Truck & Trailer Service eröffnet in Litauen vier neue Standorte. Der neue Werkstattpartner UAB „Autokurtas“ zählt den Angaben zufolge zu den größten Werkstattketten in Litauen. Das Unternehmen habe sich seit mehr als 20 Jahren etabliert, warte und repariere Nutzfahrzeuge aller Art von Zugmaschinen über Anhänger und Auflieger bis zu Bussen, Bau- und Landmaschinen. Auf insgesamt 4.200 Quadratmeter arbeiten rund 50 Werkstattspezialisten und reparieren durchschnittlich 1.150 Fahrzeuge im Monat. ha

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Alltrucks expandiert in Litauen
Seite 2 | Rubrik POLITIK UND WIRTSCHAFT