Claus Bünnagel

Pepper Motion hat den mit 10.000 Euro dotierten Umweltpreis 2022 der Bayerischen Landesstiftung erhalten. Der Umrüster aus dem oberbayrischen Denkendorf nehme eine Vorreiterrolle bei der technischen Modifizierung von Diesel- hin zu E-Nutzfahrzeugen ein und sei ein Musterbeispiel für die Innovationskraft bayerischer Unternehmen, heißt es in der Begründung für die Auszeichnung. Mit dem Retrofit-Kit von Pepper erhalten gebrauchte Dieselnutzfahrzeuge sowohl nachhaltig als auch wirtschaftlich ein zweites Leben als emissionsfreie Elektronutzfahrzeuge.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Pepper: Umweltpreis erhalten
Seite 2 | Rubrik POLITIK
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.