Das Thema Telematik/Software wird präsentiert von

Gute Prognosen

Gemeinsam mit Shippeo will der Hersteller seine Kunden im Telematik-Bereich zukünftig mit Echtzeit-Diensten versorgen können. ETA-Vorhersagen gibt es schon jetzt.

Symbolbild Fachartikel Transport
Christine Harttmann
Krone

Dank der Zusammenarbeit sei Krone der erste Trailer-Hersteller, der im Rahmen seiner Telematiklösung „Krone Telematics“ ETA-Vorhersagen (Estimated Time of Arrival – voraussichtliche Ankunftszeit) in Echtzeit bereitstellen könne, heißt es dazu in einer gemeinsamen Pressemeldung beider Unternehmen. Die Vorhersagen basieren auf einem von Shippeo entwickelten Algorithmus, der auf über 200 Datenparameter zurückgreift.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Gute Prognosen
Seite 24 | Rubrik NFZ-NACHRICHTEN