Die drei wichtigsten Trends 2020

Laut dem Softwareunternehmen Zebra Technologies können Logistikdienstleister durch Blockchain, RFID und eine intelligente Automatisierung ihre Unternehmensleistung verbessern.

Für die Logistikbranche hat das Unternehmen Zebra Technologies drei Technologietrends ausfindig gemacht. Bild: H.D.Volz / pixelio.de
Für die Logistikbranche hat das Unternehmen Zebra Technologies drei Technologietrends ausfindig gemacht. Bild: H.D.Volz / pixelio.de
Daniela Kohnen
Technologie

Zebra Technologies Corporation hat mit den Themen Blockchain, RFID und erweiterten Tracking-Technologien sowie einer intelligenten Automatisierung die drei wichtigsten und gegenwärtig relevanten Technologietrends für 2020 ermittelt. Demnach können CIOs und Technologiemanager in Logistik- und Transportunternehmen mit deren Anwendung besonders punkten und ihre Leistung steigern sowie den Arbeitsalltag verbessern.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Die drei wichtigsten Trends 2020
Seite 12 | Rubrik MANAGEMENT