Clever Steuern sparen in 2021

Seit Januar dieses Jahres gelten neue gesetzliche Regelungen wie beispielsweise die „Sozialgarantie 21“, von denen kleine und mittlere Unternehmen profitieren können.

Mit diesen Steuertipps können Unternehmen laut dem Softwareunternehmen Sage in diesem Jahr Geld sparen und werden so während der Corona-Pandemie entlastet. Bild: Pixabay
Mit diesen Steuertipps können Unternehmen laut dem Softwareunternehmen Sage in diesem Jahr Geld sparen und werden so während der Corona-Pandemie entlastet. Bild: Pixabay
Daniela Kohnen
Steuerrecht

Mit dem neuen Jahr sind für Unternehmen zahlreiche Steueränderungen in Kraft getreten, die die Wirtschaft und besonders kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der Corona-Krise entlasten sollen. So können diese laut dem Softwareunternehmen Sage unter anderem die neu geltenden Sonderabschreibungen und die pauschalierten Verlustverrechnungen nutzen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Clever Steuern sparen in 2021
Seite 10 | Rubrik MANAGEMENT