Werbung
Werbung
Werbung

So wird der Lkw winterfest

Dunkelheit, Schnee und Nässe machen diese Jahreszeit zu einer gefährlichen. Damit jetzt nichts passiert, empfiehlt der Ersatzteilhändler Lkw-Teile24, beim Fahrzeug auf die richtige Ausstattung zu achten.

Immer wieder passieren Unfälle, weil Fahrer von tiefstehender Wintersonne irritiert werden. Eine Sonnenblende schützt. Bild: Heinrich Linse/ pixelio.de
Immer wieder passieren Unfälle, weil Fahrer von tiefstehender Wintersonne irritiert werden. Eine Sonnenblende schützt. Bild: Heinrich Linse/ pixelio.de
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Sicherheit

Damit Lkw-Fahrer mit ihrem Fahrzeug gut durch die kalte Jahreszeit kommen, sollten laut Nfz-Ersatzteilhändler Lkw-Teile24 Winterreifen auf Beulen, Risse oder Dellen geprüft werden. Auch der Fülldruck und die Profiltiefe der Reifen müssen stimmen. Eine neue Regelung besagt, dass alle Reifen, die seit dem 1. Januar dieses Jahres produziert werden, mit dem 3 Peak Mountain Snow Flake (3PMSF)-Symbol gekennzeichnet sein müssen, um als Winterreifen zu gelten. Bei M+S-Reifen, die vor 2018 produziert wurden, gilt eine Übergangsfrist bis zum 20.9.2024. Bei Fahrzeugen über 3,5 Tonnen müssen die Reifen mit dem Schneeflockensymbol seit dem 1.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel So wird der Lkw winterfest
Seite 12 | Rubrik MANAGEMENT
Werbung