Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Personalien wird präsentiert von

Mit Wertschätzung begegnen

Dem bayerischen Logistikunternehmen Roll-Safe ist es gelungen, seine Mitarbeiter längerfristig zu binden und den Abgang auf unter sechs Prozent zu reduzieren.

Alin Mutascu ist einer von 70 gut ausgebildeten Fachkräften des Logistikunternehmens. Bild: Roll-Safe
Alin Mutascu ist einer von 70 gut ausgebildeten Fachkräften des Logistikunternehmens. Bild: Roll-Safe
Werbung
Werbung
Daniela Kohnen
Personalfluktuation

Die Spedition Roll-Safe aus dem nahe München gelegenen Neufahrn hat es geschafft, ihre 70 Fachkräfte an das inhabergeführte Logistikunternehmen in Bayern zu binden. Neben dem klassischen Verteilerverkehr für Unternehmen wie Nordfrost, Dachser, Nagel und Lekkerland beliefert der Logistiker zahlreiche Lebensmittelzentrallager in deutschen und europäischen Ballungsräumen. Dabei liege der Schwerpunkt laut eigenen Angaben seit langem auf der Beförderung von temperatursensiblen Waren.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mit Wertschätzung begegnen
Seite 12 | Rubrik MANAGEMENT
Werbung