Werbung
Werbung
Werbung

Telefonieren? War einmal

Seine 80 Lkw unterschiedlicher Marken organisiert Cargotrans mit Hilfe von CarCube. Das erleichtert den Disponenten auch den Überblick über die Lenk- und Ruhezeiten.

Symbolbild Fachartikel Transport
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Fuhrparkmanagement

„Wenn wir früher Informationen zu einem bestimmten Lkw haben wollten, mussten wir erst einmal auf vier oder fünf Portalen nachsehen, wo sich dieser gerade befindet. Das konnte dann bei einem Disponenten schon einmal 20 Minuten in Anspruch nehmen“, erinnert sich Frank Pieper, Speditionsleiter bei Cargotrans. Das mittelständische Unternehmen hat sich auf Komplett- und Teilladungen spezialisiert und ist vor allem für die Getränke- und Papierindustrie sowie für Baumärkte und Sportartikelhersteller tätig. Der Fuhrpark umfasst mehr als 80 Lkw unterschiedlicher Marken.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Telefonieren? War einmal
Seite 18 | Rubrik LENK- UND RUHEZEITEN
Werbung