BPW & in-Gurt: 20-25% Unfälle durch mangelnde Ladungssicherung - Komplettpakete für mehr Sicherheit: Intelligente Gurt-Überwachung

BPW und Dolezych ziehen an einem Strang: Der Dortmunder Spezialist für Ladungssicherungstechnik und BPW Bergische Achsen KG vertreiben ab sofort den von BPW entwickelten iGurt. Der Sensor überwacht die Spannung der Zurrgurte während der Fahrt. Die preisgekrönte Innovation wird über de Minimis vom Bund gefördert.

Misst permanent die Gurtspannung und meldet die Werte und Veränderungen in Echtzeit an eine App oder an die Fahrzeug-Telematik: Der iGurt-Sensor wird jetzt von BPW und Gurtspezialist Dolezych gemeinsam vertrieben. Bild: BPW
Misst permanent die Gurtspannung und meldet die Werte und Veränderungen in Echtzeit an eine App oder an die Fahrzeug-Telematik: Der iGurt-Sensor wird jetzt von BPW und Gurtspezialist Dolezych gemeinsam vertrieben. Bild: BPW
Redaktion (allg.)
Ladungssicherung

Mangelnde Ladungssicherung gilt bei zirka 20 bis 25 Prozent der Verkehrsunfälle im Schwerlastverkehr als Unfallursache. Über 70 Prozent der kontrollierten Fahrzeuge werden wegen mangelnder Ladungssicherung von den Kontrollorganen beanstandet. Hohe Bußgelder mit kosten- und zeit-intensiven Nachsicherungs- und Umlade-Aktionen sind die Folge, aber auch hohe Versicherungskosten. Hier kommt der iGurt ins Spiel: Der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Gurtspannungs-Sensor von BPW soll nun in Ko-operation mit dem Dortmunder Gurt-Experten in leicht anwendbaren Komplett-Paketen in den Verkauf kommen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel BPW & in-Gurt: 20-25% Unfälle durch mangelnde Ladungssicherung - Komplettpakete für mehr Sicherheit: Intelligente Gurt-Überwachung
Seite 13 | Rubrik LADUNGSSICHERUNG