Hohe Lasten? Nur her damit!

Die neue Sattelzugmaschine Kamag PT soll den Umschlag von Sattelaufliegern und Containerchassis effizient gestalten. Punkten kann sie mit Wendigkeit und Sicherheit.

Der Kamag PT überzeugt Fahrzeugbetreiber und Fahrer mit seinen Fahreigenschaften und der auf die Fahrer ausgelegten Ergonomie. Bild: KAMAG
Der Kamag PT überzeugt Fahrzeugbetreiber und Fahrer mit seinen Fahreigenschaften und der auf die Fahrer ausgelegten Ergonomie. Bild: KAMAG
Christine Harttmann
Hafenlogistik

Speziell für die Hafenlogistik präsentiert die zur TII Group gehörende Kamag den PT PrecisionTractor. Die von Grund auf neu entwickelte Sattelzugmaschine ist konzipiert, um Sattelauflieger und Containerchassis innerhalb eines Terminalgeländes oder auf dem Umschlaghof präzise umsetzen zu können. Bei der Neuentwicklung des PT standen laut dem Hersteller Sicherheit, größtmögliche Wendigkeit und der zuverlässige Einsatz auf dem Logistikhof im Fokus.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Hohe Lasten? Nur her damit!
Seite 19 | Rubrik LADE- UND UMSCHLAGTECHNIK