Werbung
Werbung
Werbung

Vollautomatische Disposition

Wer lästige Routineaufgaben los werden möchte, findet vielleicht beim Start-up MLV Systems die richtige Lösung. Denn das Unternehmen zeigt eine Dispositionssoftware die eben diese vereinfachen soll.

Symbolbild Fachartikel Transport
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann
Software

Das Heddesheimer Start-up MLV Systems bringt auf die kommende LogiMAT die Dispositionssoftware „MLV. Guide“ mit. Wie das Jungunternehmen im Vorfeld der Leistungsschau mitteilte, soll mit der IT-Lösung die vollautomatische Disposition von Straßentransporten und Komplettladungsverkehren möglich sein. Insbesondere Routineaufgabe sollen damit für die zuständigen Disponenten vereinfacht werden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten (Jahres- bzw. Studentenabo) vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Jahres- bzw. Studentenabonnement erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf alle Online-Artikel:

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Vollautomatische Disposition
Seite 23 | Rubrik KONTRAKTLOGISTIK
Werbung