Werbung
Werbung
Werbung

Holzbau für vielfältige Zwecke

Der österreichische Transport- und Logistikdienstleister hat sein sogenanntes iLogistics Center in Fischamend in der Nähe des Wiener Flughafens nun offiziell eröffnet.

DEr Holzbau ermöglicht die UV- und staubgeschützte Lagerung von Kleinteilen, Paletten sowie Lang- und Schwergut Bild: Cargo-partner
DEr Holzbau ermöglicht die UV- und staubgeschützte Lagerung von Kleinteilen, Paletten sowie Lang- und Schwergut Bild: Cargo-partner
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
Cargo-Partner

„Die Transport- und Logistikbranche steht bekanntermaßen nie still. In Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung müssen wir uns konstant weiterentwickeln, um nicht nur vorne mit dabei zu sein, sondern den Fortschritt auch aktiv mitzugestalten. Die Region um den Wiener Flughafen war schon immer ein wichtiger Knotenpunkt für uns und mit unserem iLogistics Center haben wir ein erfolgreiches Vorzeigeprojekt ökologisch und wirtschaftlich nachhaltiger Architektur realisiert“, erklärte Stefan Krauter, CEO von cargo-partner, bei der Eröffnung des neuen Logistikzentrums.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Holzbau für vielfältige Zwecke
Seite 22 | Rubrik KONTRAKTLOGISTIK
Werbung