Unabhängig vom Wetter

Das Bahnfrachtunternehmen Lineas baut sein Angebot an Zugverbindungen entlang des Rheins aus, um Transportengpässe aufgrund von Niedrigwasser aufzufangen.

Symbolbild Fachartikel Transport
Torsten Buchholz
Kapazitätserweiterung

Im Jahr 2018 verhinderte Niedrigwasser im Rhein mehrere Wochen lang den Transport per Schiff. Der aktuelle Frühjahrswasserstand im Rhein befindet sich nach Mitteilung des privaten Bahnfrachtunternehmens auf einem Fünf-Jahres-Tiefstand. Seit dem 15. Juni und während der gesamten Sommermonate bietet das Unternehmen mit vierzehn wöchentlichen Xpress-Angeboten und zusätzliche Kapazitäten in die Region Mannheim eine Alternative.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Unabhängig vom Wetter
Seite 15 | Rubrik KOMBINIERTER VERKEHR