Werbung
Werbung
Werbung

Mehr Nachfrage, mehr Angebot

Die Güterzüge von TX Logistik fahren künftig mit fünf Rundläufen pro Woche vom Samskip-Terminal in Duisburg nach Busto bei Mailand und wieder retour. Eineinhalb Tage sind die Züge jeweils auf der Strecke unterwegs.

Fünfmal pro Woche starten die Güterzüge vom Samskip Multimodal Rail Terminal Duisburg aus Richtung Busto bei Mailand. Bild: Ad Hoc
Fünfmal pro Woche starten die Güterzüge vom Samskip Multimodal Rail Terminal Duisburg aus Richtung Busto bei Mailand. Bild: Ad Hoc
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Italienverkehr

Die TX Logistik AG (TXL) konzentriert ihre Intermodalverbindungen von und nach Busto bei Mailand in Zukunft im Samskip Multimodal Rail Terminal in Duisburg-Hohenbudberg. „Wir reagieren damit auf die gestiegene Nachfrage nach einer Anbindung des Standorts Duisburg, weil sich die Warenströme aus der Region verlagern“, erläutert Christoph Schwarz, Director Intermodal Europe bei TXL. „Dieser Entwicklung tragen wir mit der Aufnahme von Duisburg in unser Intermodal-Netzwerk Rechnung.“

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mehr Nachfrage, mehr Angebot
Seite 15 | Rubrik KOMBINIERTER VERKEHR
Werbung