Werbung
Werbung
Werbung

Das weltweite Niveau gehalten

Der Hersteller leichter Nutzfahrzeuge hat 260.000 Fahrzeuge in der ersten Jahreshälfte ausgeliefert. Während Westeuropa zulegte, ging der Absatz im Heimatmarkt Deutschland leicht zurück.

Foto: Volkswagen Nutzfahrzeuge
Foto: Volkswagen Nutzfahrzeuge
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
Volkswagen Nutzfahrzeuge

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat von Januar bis einschließlich Juni diesen Jahres 259.400 Transporter, Caddy, Amarok und Crafter weltweit ausgeliefert. Das entspricht exakt dem Niveau des Vorjahreszeitraums. Mit 182.800 Auslieferungen an Kunden in Westeuropa, wurden die Vorjahresauslieferungen um 1,4 Prozent übertroffen. 68.100 Fahrzeuge wurden in Deutschland ausgeliefert. Das entspricht einem Minus von 0,3 Prozent.

Von der T-Baureihe wurden 103.300 Fahrzeuge (minus 3,5 Prozent) ausgeliefert, vom Caddy 82.500 Fahrzeuge (minus 2,3 Prozent), vom Pickup Amarok 37.200 Fahrzeuge (minus 9,2 Prozent) und vom Crafter 36.100 Fahrzeuge (plus 34,9 Prozent)

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Das weltweite Niveau gehalten
Seite 22 | Rubrik KAUF - MIETE - LEASING
Werbung