Scania Rent: Mehr als 2.000 Lkw und Trailer in der Mietflotte - von Standard-Sattelzugmaschinen bis hin zu Dreiseitenkipper in XT-Ausführung: Neuer Bestandsrekord

Scania Rent hat in Deutschland erstmals mehr als 2.000 Einheiten im Mietangebot.

Bis Ende des Jahres soll die Scania-Mietflotte ausschließlich aus Fahrzeugen der neuesten Generation bestehen. Bild: Scania
Bis Ende des Jahres soll die Scania-Mietflotte ausschließlich aus Fahrzeugen der neuesten Generation bestehen. Bild: Scania
Torsten Buchholz
Nfz-Vermietung

Scania Rent hat seit diesem Jahr nach eigenen Angaben zum ersten Mal mehr als 2.000 Lkw und Trailer in der Mietflotte. Das Angebot reicht von Standard-Sattelzugmaschine für den Fernverkehr bis hin zu einem Dreiseitenkipper in XT-Ausführung. Der Kunde kann sowohl eine Scania-Zugmaschinen als auch Fahrgestelle sowie gezogene Einheiten oder den Komplettzug mieten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Scania Rent: Mehr als 2.000 Lkw und Trailer in der Mietflotte - von Standard-Sattelzugmaschinen bis hin zu Dreiseitenkipper in XT-Ausführung: Neuer Bestandsrekord
Seite 21 | Rubrik KAUF - MIETE - LEASING