Werbung
Werbung
Werbung

Spezialanfertigung in XXL

Besondere Anforderungen erfordern besondere Fahrzeuge: Harder logistics war es leid, dass in ihren Fahrzeugen nur maximal drei Personen Platz fanden. Deshalb entwickelte man eine XXL-Fahrerkabine, die als Vorbild Feuerwehrautos hat.

Der Fuso-Canter mit dem XXL-Kabinenraum bei einem seiner ersten Fahrten diesen Winter. Bild: Harder logistics
Der Fuso-Canter mit dem XXL-Kabinenraum bei einem seiner ersten Fahrten diesen Winter. Bild: Harder logistics
Werbung
Werbung
Nadine Bradl
Möbellogistik

Der Betriebsverlagerer Harder logistics aus Neu-Ulm hat einen neuen LKW (7,5 t) mit einem XXL-Kabinenraum ausstatten lassen, der Platz für sechs Personen bietet. Der Fuso Canter von Daimler soll in der Möbellogistik für Büro- und Haushaltsumzüge eingesetzt werden, teilt das Unternehmen mit. Harder logistics will mit dem Fahrzeug seine Flexibilität erhöhen, dem Fahrerengpass begegnen und die Nachhaltigkeit verbessern.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Spezialanfertigung in XXL
Seite 23 | Rubrik KAUF - MIETE - LEASING
Werbung
Werbung