Werbung
Werbung
Werbung

Güterverkehrszentrum Frankfurt erweitert

Neue, gut erreichbare Logistikimmobilien rund um Berlin sind begehrt. Das wirkt sich auch auf Frankfurt aus, hier wird das Güterverkehrszentrum um knapp 35 Hektar vergrößert.

Frankfurt profitiert vom Logistikimmobilien-Boom in Berlin. Hier im GVZ wird deshalb ordentlich erweitert. Bild: OSMAB Holding AG
Frankfurt profitiert vom Logistikimmobilien-Boom in Berlin. Hier im GVZ wird deshalb ordentlich erweitert. Bild: OSMAB Holding AG
Werbung
Werbung
Nadine Bradl
Logistikfläche

Die Stadt Frankfurt (Oder) und der Immobilienentwickler Osmab Holding AG (Rösrath) haben den gemeinsamen Startschuss für die Entwicklung des Industrie- und Logistikparks „LogPlaza FFO“ im Güterverkehrszentrum (GVZ) Frankfurt (Oder) gegeben. In Summe erwarb die Osmab Holding nach eigenen Angaben rund 34,5 ha von verschiedenen Grundstückseigentümern zur Erweiterung des GVZ Süd. Alle Grundstücke liegen in unmittelbarer Lage an der Autobahn A12 auf Höhe der Autobahnanschlussstelle Frankfurt (Oder)-West.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Güterverkehrszentrum Frankfurt erweitert
Seite 22 | Rubrik KAUF - MIETE - LEASING
Werbung