Hält den Fuhrpark nachhaltig sauber

Die neue Nfz-Portalwaschanlage des spanischen Herstellers braucht 35 Prozent weniger Energie und spart Wasser – bis zu 30 Liter bei einem 18-Meter-Lkw.

Die neue Portalwaschanlage Istobal HW'Compak benötigt weniger Wasser und Energie. Bild: Istobal
Die neue Portalwaschanlage Istobal HW'Compak benötigt weniger Wasser und Energie. Bild: Istobal
Redaktion (allg.)
Istobal

Istobal hat eine neue Waschlösung für Nutzfahrzeuge entwickelt, die sowohl schneller, effizienter wie auch nachhaltiger arbeiten soll. Bis zu 35 Prozent weniger Energieverbrauch verspricht der Waschanlagenhersteller aus Valencia mit seiner neuen Industrie-Portalwaschanlage Istobal HW’Compak. Ermöglicht werde dieses Ergebnis unter anderem durch den Einsatz unabhängiger Magnetventile und von Frequenzumwandlern, so der Pressebericht des spanischen Experten für Fahrzeugreinigung.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Hält den Fuhrpark nachhaltig sauber
Seite 14 | Rubrik KAUF - MIETE - LEASING