Werbung
Werbung
Werbung

Neubauprojekte fehlen

Mit 123.300 Quadratmetern Flächenumsatz erreichte die Metropolregion Hamburg im ersten Halbjahr ihr schwächstes Ergebnis der letzten fünf Jahre. Die Knappheit des Angebots wirkt sich allerdings nur geringfügig auf den Mietpreis aus.

Deutschland größter Universalhafen ist auch ein wichtiger Standort für Logistikimmobilien. Bild: Monika Neumann auf Pixabay
Deutschland größter Universalhafen ist auch ein wichtiger Standort für Logistikimmobilien. Bild: Monika Neumann auf Pixabay
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
Immobilien-Vermietung

Mit 123.300 Quadratmetern Flächenumsatz hat laut dem neuesten Halbjahresreport des Immobilien-Beratungsunternehmens Realogis der für Deutschland wichtige Logistikstandort Hamburg trotz hoher Nachfrage das schwächste Ergebnis der letzten fünf Jahre eingefahren. Während 72 Prozent (88.700 Quadratmeter) des Umsatzes an Mietflächen für die Logistik, den Handel und die Industrie im ersten Quartal des Jahres generiert wurde, haben die Monate April bis Juni lediglich 34.600 Quadratmeter erreicht.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Neubauprojekte fehlen
Seite 21 | Rubrik KAUF - MIETE - LEASING
Werbung