Der Marktplatz für Lagerkapazitäten

Die schnell wachsende Onlineplattform ShareHouse bringt Anbieter und Suchende von Lagerkapazitäten in direkten Kontakt, statt nur zu vermitteln. Anfragen lassen sich jetzt auch per WhatsApp an potenzielle Anbieter schicken.

ShareHouse vermittelt Lagerflächen unterschiedlichster Größe in ganz Deutschland sowie in Österreich. Bild: ShareHouse
ShareHouse vermittelt Lagerflächen unterschiedlichster Größe in ganz Deutschland sowie in Österreich. Bild: ShareHouse
Julian Kral
Immobilien

Bei Lagerfläche für Waren kann es je nach Branche kurzfristig zu Engpässen kommen, während andere Unternehmen ihre überschüssigen Kapazitäten nicht auslasten können. Das Berliner Start-up ShareHouse will beide Parteien möglichst schnell und transparent auf seiner Lagerplattform digital zueinander führen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Der Marktplatz für Lagerkapazitäten
Seite 24 | Rubrik KAUF - MIETE - LEASING