Werbung
Werbung
Werbung

Saubere Fast-Food-Logistik

Der französische Nutzfahrzeugvermieter unterstützt den US-amerikanischen Transport- und Logistikdienstleister Martin Brower bei seinen Nachhaltigkeitsstrategien und entwickelt entsprechendes Fahrzeugequipment.

Martin Brower setzt im Fuhrpark auf neue Technologien. Bild: Fraikin
Martin Brower setzt im Fuhrpark auf neue Technologien. Bild: Fraikin
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
Fraikin

Der französische Nutzfahrzeugvermieter Fraikin hat sich in der Zusammenarbeit mit Kunden, Fahrzeugherstellern und Zubehörlieferanten das Thema Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben. So hat man beispielsweise mit dem auf Fast-Food-Restaurantketten wie McDonald’s spezialisierten, in 19 Ländern aktiven US-amerikanischen Transport- und Logistikdienstleister Martin Brower und dem französischen Aufbautenhersteller Chereau ein in die Lieferfahrzeuge integriertes Abfallrecyclingsystem entwickelt. Küchenabfälle werden dabei in Vakuumtanks unter den Fahrzeugen gesaugt, ohne dass die Motoren laufen und Lärm beziehungsweise Schadstoffe verursachen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Saubere Fast-Food-Logistik
Seite 24 | Rubrik KAUF - MIETE - LEASING
Werbung