Christine Harttmann

Die BLG Handelslogistik bezieht im niedersächsischen Verden eine neue Logistikimmobilie. Der Logistikdienstleister bietet dort Services für den Lebensmittelhandel an. Wie Projektentwickler Panattoni meldet, bezieht BLG an dem Standort südöstlich von Bremen eine Gesamtnutzfläche von rund 67.000 Quadratmetern, die sich in rund 59.000 Quadratmeter Hallen-, 3.700 Quadratmeter Büro- und knapp 4.000 Quadratmeter Mezzanin-Fläche aufteilt. Auf den Außenflächen befinden sich 168 Pkw- sowie 28 Lkw-Stellplätze. Die Andienung erfolgt über mehrere Rampen als auch ebenerdige Tore. ha

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Drehscheibe der Foodlogistik
Seite 16 | Rubrik KAUF - MIETE - LEASING