Werbung
Werbung
Werbung

Mehr Umsatz, Absatz und Aufträge

Der Münchner Nutzfahrzeughersteller MAN Truck & Bus konnte 2018 in den drei Sparten Truck, Bus und Van deutlich zulegen.

MAN-Produktionshalle im polnischen Kraukau. Bild: MAN Truck & Bus
MAN-Produktionshalle im polnischen Kraukau. Bild: MAN Truck & Bus
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
Bilanz

Im Geschäftsjahr 2018 steigerte MAN Truck & Bus SE den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um acht Prozent auf 10,8 Milliarden Euro. Der Absatz in Stückzahlen legte um rund 14 Prozent auf mehr als 102.500 Einheiten zu, während der Auftragseingang einen Zuwachs von 20 Prozent verzeichnen konnte. MAN konnte bei Lkw und bei Bussen Marktanteile hinzugewinnen. Mit 25.097 abgesetzten Lkw (plus 2.444 gegeüber 2017) konnte MAN in Deutschland eigenen Angaben zufolge den Marktanteil über sehchs Tonnen auf über 28 Prozent steigern.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mehr Umsatz, Absatz und Aufträge
Seite 22 | Rubrik KAUF - MIETE - LEASING
Werbung