Wertschätzung auf Tour

FreshLinc bekommt für seine Flotte 120 neue Krone Cool Liner. Einem der Fahrzeuge verpasst der Logistikdienstleister ein Spezialdesign, mit dem er sich bei Ärzten und Pflegepersonal bedankt.

Symbolbild Fachartikel Transport
Christine Harttmann
Auflieger

Der englische Logistikdienstleister FreshLinc hat seine Flotte um 120 neue Krone Cool Liner erweitert, von denen einer mit einer ganz besonderen Optik heraussticht. Das farbenfrohe Design kombiniert handgemalte Bilder eines Lastwagens, eines Busses und des mittlerweile bekannten Regenbogensymbols und bedankt sich bei „Unseren Transportarbeitern“ und beim National Health Service für die Unterstützung in der Covid-19-Situation. Bei der Gestaltung des Aufliegers hat FreshLinc auf eine Zeichnung der 6-jährigen Olivia Chatterley zurückgegriffen, sie ist die Tochter eines FreshLinc Zulieferes.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Wertschätzung auf Tour
Seite 19 | Rubrik KAUF - MIETE - LEASING