Wachstumspläne für Werk in Tire

Seit der offiziellen Einweihung im Jahr 2013 wurde der Produktionsstandort von Krone in Tire, circa 60 Kilometer entfernt von Izmir, kontinuierlich ausgebaut. Für das Jubiläumsjahr kündigt der Hersteller weiteres Wachstum an.
Krone-Werk in Tire: Dort werden der Profi Liner, Mega Liner sowie das Container-Chassis Box Liner gefertigt. Bild: Krone
Krone-Werk in Tire: Dort werden der Profi Liner, Mega Liner sowie das Container-Chassis Box Liner gefertigt. Bild: Krone
Redaktion (allg.)
Türkei

In diesem Jahr begeht Krone im türkischen Werk in Tire, das sich rund 60 Kilometer südlich von Izmir befindet, das zehnjährige Jubiläum. Der Standort ergänzt Unternehmensangaben zufolge den internationalen Produktionsverbund, von dort aus werden aktuell 31 verschiedene Länder in Europa, dem Mittleren und Fernen Osten, Afrika und Südamerika beliefert, heißt es. Laut dem Hersteller betrug der Exportanteil im Jahr 2022 circa 63 Prozent.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Wachstumspläne für Werk in Tire
Seite 5 | Rubrik INTERNATIONALER GÜTERVERKEHR