Arvato Supply Chain Solutions hat die Logistik und das Fulfillment für die Kosmetikmarke Eyup Sabri Tuncer in der Türkei übernommen. Auslöser für den Neuauftrag war die im Zuge der Corona-Krise explosionsartig gestiegene Nachfrage nach Desinfektionsmitteln, Seifen und Schutzmasken. Dabei schnellten auch die Online-Bestellungen für das Duftwasser Kolonya, die türkische Variante von Kölnisch Wasser, das aufgrund seines hohen Alkoholanteils von den Verbrauchern zur Hand-Desinfektion genutzt wird, rasant in die Höhe.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Türkei: Arvato übernimmt Fulfillment für Duftwasser
Seite 10 | Rubrik INTERNATIONALER GÜTERVERKEHR