Werbung
Werbung
Werbung

Spanien: TÜV Rheinland übernimmt Certio

Symbolbild Fachartikel Transport
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Der TÜV Rheinland übernimmt Certio, ein spanisches Unternehmen für Verkehrssicherheit und Mobilität. Es verfügt über ein Netzwerk von zwölf Prüfstellen in Katalonien und Menorca und beschäftigt 200 Mitarbeiter, die einen Umsatz von rund 20 Millionen Euro erzielen. Der TÜV Rheinland ist seit 30 Jahren in dem Land vertreten und betreibt aktuell 14 Standorte und 25 Prüfstellen in Madrid, Kastilien-La Mancha, Murcia, dem Baskenland und Navarra. Mit der Akquisition will er nun seinen Geschäftsbereich Mobilität weiter stärken. Der Vorstandsvorsitzende Michael Fübi bezeichnet die Vereinbarung als einen wichtigen Meilenstein in Spanien.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Spanien: TÜV Rheinland übernimmt Certio
Seite 10 | Rubrik INTERNATIONALER GÜTERVERKEHR
Werbung