Werbung
Werbung
Werbung

Abschied vom Diesel

Gemeinsam mit dem Handelsunternehmen Lidl hat Krummen Kerzers im Kanton Torgau eine LNG-Tankstelle für Lkw eröffnet.

 Bild: Sputnik/Krummen Kerzers AG
Bild: Sputnik/Krummen Kerzers AG
Werbung
Werbung
Daniela Kohnen
Schweiz

In der Schweiz haben die beiden Unternehmen Krummen Kerzers und Lidl Schweiz ihre erste Flüssigerdgas-Tankstelle für Lkw in Betrieb genommen. Die Einweihung fand am 28. Juni unter Beteiligung von Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung statt. Errichtet wurde die Anlage auf dem Gelände des Lidl-Warenverteilzentrums an der Dunantstraße in Weinfelden im Kanton Thurgau. Um die Versorgung mit flüssigem Erdgas auf der wichtigen Schweizer Ost/West-Achse zu gewährleisten, sei in Sévaz eine weitere LNG-Tankstelle in Betrieb gegangen, so der Transportlogistiker.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Abschied vom Diesel
Seite 8 | Rubrik INTERNATIONALER GÜTERVERKEHR
Werbung
Werbung